Kalksandsteinsee (Kalki)

Schon seit nunmehr fast 30 Jahren ein Pachtgewässer des SFV Coesfeld. Ein ehemaliges Abgrabungsgewässer für Quarzsand mit einer nicht unerheblichen Wasserfläche. Das Gewässer ist geprägt von einer leichten Unterwasserbepflanzung mit der einheimischen Wasserpest (Elodea nuttallii) und bietet Weißfischen und auch größeren Räubern ausreichend Schutz und eine hervorragende Lebensgrundlage. Auch der Amerikanische Flusskrebs hat hier seine Heimat gefunden. Das Gewässer liegt sehr ruhig und ist von einem Waldgebiet umgeben. Vorkommen: Karpfen, Silberkarpfen, Rotauge, Rotfeder, Brasse, Flussbarsch, Zander, Hecht, Aal und Schleie.

Berkel

Das Fließgewässer zwischen der Grenze und dem Ursprung Billerbeck und der Grenze zu Gescher gehört mit seinem Fischereirecht seit Anfang 2009 endlich auch offiziell zu den Pachtgewässern des SFV Coesfeld 1934 e.V. Der zwischen zwei bis sechs Meter breite Fluß erstreckt sich mit vielen Gumpen und diversen Gewässerregionen über etwa 18 Kilometer durch das Angelrevier der SFV` ler. Vorkommen in der Berkel: Rotfeder, Rotauge, Karausche, Brasse, Karpfen, Hecht, Flussbarsch, Kaulbarsch, Bachforelle, Schleie, Gründling, Aal, Mühlkoppe (Groppe), Bachschmerle, Schlammpeitzger, Steinbeisser und Blaubandbärbling.

Empte

Unser vereinseigenes Gewässer Empte, welches sonntags in der Saison bis Ende Oktober in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr beangelt werden kann. In den Sommermonaten auch freitags von 19.00 bis 24 Uhr. Besatz: Zander, Aal, Karpfen, Schleien, Brassen, Hecht und Weißfisch. Die genaue Öffnungszeiten und Extra-Termine, wie Hecht- oder Aalangeln, findet Ihr unter Öffnungszeiten Empte.

Teichanlage Seesing - Bischofsmühle

Am Teich Seesing werden jedes Jahr Fische aus eigener Zucht abgefischt. Regelmäßig haben wir einen Fischbesatz von Zander, Karpfen, Schleien und Weißfischen, aber auch geschützten Arten wie Stichlinge, Moderlieschen und Bitterlinge. Der Fischereiverein Coesfeld e.V. bietet Schulklassen an, bei einer Exkursion Wasserproben zu entnehmen und Informationen über Hege, Pflege und Fischbesatz der Gewässer zu bekommen. Weitere Infos unter Neuigkeiten.

Neuigkeiten

Töttchenessen am 31.10.2020 abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation wurde das gemeinsame Töttchenessen abgesagt.

AKTUELL: Betretungsverbot für Teile des Kalkis

17. August 2020: Aufgrund der Wiederaufnahme des Sandabbaus am Kalki, sind wir gezwungen vorübergehend ein Teil der Uferlinie für das Betreten und Angeln zu sperren.
Sobald der aktive Sandabbau eingestellt wird und die Standfestigkeit des Ufers nachgewisen ist, werden wir dieses Verbot wieder kurzfristig aufheben.
Link: Aktuelle Angelstrecke am Kalki (pdf).

Vorbereitungskurs für die Fischereiprüfung 2020

Der Vorbereitungskurs für die Fischereiprüfung fängt dieses Jahr am 28.9.2020 an. Der Kurs findet im Kolpinghaus Coesfeld statt (Hintereingang benutzen!). Informationen bekommt Ihr beim Kursleiter Björn Voerster unter der Telefonnummer: 0179 782 6168.

LFV informert: Verhalten von Anglern in der Corona-Krise

Auch für Angler in Nordrhein-Westfalen gilt der Beschluss von Bund und Ländern vom 22. März 2020.
Das heißt: Angler dürfen alleine oder zu zweit ihrem Hobby nachgehen, Angehörige eines Hausstandes auch zu mehreren Personen. Halten Sie den Sicherheitsabstand von 1,5 m bei Personen außerhalb des eigenen Hausstandes unbedingt ein!
Meiden Sie auf dem Weg zum oder vom Angelplatz den Kontakt zu fremden Personen! Unter diesen Bedingungen sind der Aufenthalt an der frischen Luft und die entspannende Wirkung des Angelns wichtig und gut für die Gesundheit von Geist und Körper.
Für Vereine gilt, dass alle Versammlungen, Sitzungen, Lehrgänge etc. unterbleiben sollten. Alle Vereinsangelegenheiten inklusive der Jahreshauptversammlungen können verschoben werden.
Die Regierung bereitet eine Gesetzesänderung vor, nach der Beschlüsse abweichend von der Satzung auch im schriftlichen oder elektronischem Beteiligungsverfahren möglich sein werden und Vereinsvorstände auch nach Ablauf ihrer Amtszeit bis zu ihrer Abberufung im Amt bleiben können.
Fischbesatzmaßnahmen können durchgeführt werden. Die Sicherheitsabstände und Hygienemaßnahmen können dabei unproblematisch eingehalten werden. Vermeiden Sie die Teilnahme von mehreren Personen an der Besatzaktion. Eine Person des Vereins, z. B. der Gewässerwart, reicht zur Sichtkontrolle vollkommen aus.

Vorbereitungskurs für die Fischereiprüfung 2020

Nach dem erfolgreichen Vorbereitungskurs für die Fischereiprüfung 2019 findet auch in in der 2. Jahreshälfte 2020 wieder ein Vorbereitsungskurs statt.
Weitere Infos folgen.

Wir unterstützen die Kampagne »Protect Water«

Wir wollen auf die Kampagne »Protect Water« hinweisen. Es geht um die Einhaltung der Ziele der WRRL (Waserrahmentrichtlinie) und den verbindlichen Termin 2027 für deren Umsetzung. Macht mit!
Mit wenigen Klicks kann jeder Angler einen wichtigen Beitrag für die Zukunft leisten: https://www.dafv.de/projekte/protectwater.html

Exkursionen für Schulklassen - Wasserproben, Hege und Pflege

Der Fischereiverein Coesfeld e.V. bietet Schulklassen an, bei einer Exkursion Wasserproben zu entnehmen und Informationen über Hege, Pflege und Fischbesatz der Gewässer zu bekommen. Hierfür stellt der Fischereiverein das Gelände an der Bischofsmühle zur Verfügung. Wir möchten den Landesfischereiverband bei einem landesweiten Umweltbildungsprojekt der Fischereiverbände in NRW zusammen mit dem Umweltministerium NRW unterstützen. Ein Teil dieses Projektes wird „das Blaue Klassenzimmer“ genannt. Der Sportfischereiverein Coesfeld e.V. stellt das Vereinsgelände an der Bischofsmühle zur Verfügung, um an einem nahegelegenen Gewässer den „Mittelpunkt vom Erleben von Themen rund um den Fisch und das Gewässer“ möglich zu machen. Eine weitere Attraktion ist die Mühle, eines der ältesten Bauwerke in Coesfeld, die bis heute von den Eigentümern Fam. Seesing Instand gehalten wird. Sie ist voll funktionsfähig und kann nach Terminabsprache besichtigt werden.

Infos für Vereinsmitglieder

Den Mitgliederzugang ist nur mit gültigem Passwort gültig. Als Mitglied des SFV-Coesfeld 1934 e.V. bekommst Du die Zugangsdaten zusammen mit der Einladung zur Jahreshauptversammlung oder mit der Zustellung Deiner Angelscheine (bei neuen Mitgliedern) ausgehändigt. Diese Zugangsdaten sind dann 1 Jahr gültig und werden mit der Einladung der darauf folgenden Jahreshauptversammlung wieder neu ausgestellt.

Arbeitseinsätze

An Tagen mit Arbeisteinsätzen ist das betreffende Gewässer bis nach dem Arbeitseinsatz zum Angeln gesperrt!

  • weitere Termine folgen

Termine

An Tagen mit Vereinsveranstaltungen ist das betreffende Gewässer bis nach der Veranstaltung zum Angeln gesperrt!

  • 25.04.2021 Anangeln
    Treffen um 7.00 Uhr in Empte am Angelteich
  • 19.06.2021 Seniorentreff
    Treffen um 15:00 Uhr in Empte. Der Austauschtag richtet sich an alle Ü60 Mitglieder/inner und arbeitsbefreite Senioren/innen.
  • -->
  • 27.06.2021 Preisangeln
    Treffen um 6:00 Uhr am Abeitsamt. Gewässer steht noch nicht fest.
  • -->
  • 18.09.2021 Königsangeln
    Treffen um 16.00 Uhr am Kalki.
  • -->
  • 30.10.2021 Töttchenessen
    Treffen um 19.00 Uhr in Empte – Anmeldung bis zum 18.10.2020 bei Alfred Gerwers, Telefonnummer: 0171-521 77 83.
  • Weitere Termine werden im Vereinskasten, in unserer WhatsApp Gruppe oder auf unserer Homepage bekannt gegeben.
  • WICHTIG!! Aufgrund der aktuellen Lage durch das Coronavirus bitten wir Euch vorab auf der Homepage oder in der WhatsApp Gruppe über Terminänderungen zu informieren.

Öffnungszeiten Empte 2020

  • 2. Mai bis 24. Oktober 2021 Sonntags von 8.00 – 18.00 Uhr geöffnet.
  • Zusätzliche Nachtangeltermine 2021 sind samstags: 5. Juni (Frohnleichnam), 24. Juli, 07. und 21. August von 19.00 – 24.00 Uhr.
  • Hechtangeln: 14. November, 28. November und 12. Dezember (wenn die Anlage eisfrei ist).
  • An folgenden Tagen ist die Anlage geschlossen: 23. Mai (dann findet hoffentlich das Pfingstlager statt) und 29. August (dann findet hoffentlich das Aufseherlager statt).
  • Weitere Informationen findet Ihr im Mitgliederbereich
  • An Tagen mit Vereinsveranstaltungen ist das betreffende Gewässer bis nach der Veranstaltung gesperrt.
  • WICHTIG!! Aufgrund der aktuellen Lage durch das Coronavirus werden hier auf der Homepage oder in der WhatsApp Gruppe Terminänderungen bekannt gegeben.

Aktuelle Mitgliedsbeiträge

Aufnahmegebühr Jahresbeitrag
Erwachsene 100.- Euro 110.- Euro
Senioren ab 71 Jahre 100.- Euro 60.- Euro
Ehegatten - 40.- Euro
Ruhende Mitgliedschaft - 30.- Euro
Jugendgruppe (10-18 Jahre) 50.- Euro 45.- Euro
Kinder unter 10 Jahre - 5.- Euro

Gesamtschein 25.- Euro
Emsschein 30.- Euro

Jedes aktive Vereinsmitglied ab 10 Jahre hat jährlich 5 Arbeitsstunden als Pflichtstunden zu leisten. Für nicht geleistete Arbeitsstunden werden eingezogen:
10.00 Euro pro Stunde bei Erwachsene
4.00 Euro pro Stunde bei Jugendliche von 10 bis 18 Jahre

Bitte das Formular herunterladen und mit dem kostenlosen Acrobat Reader öffnen und ausfüllen:

Aufnahmeantrag Erwachsene (pdf)

Mitgliedschaft für Kinder unter 10 Jahre:

Ab sofort können Kinder unter 10 Jahre Mitglieder in unserem Verein werden. Möglich macht dies eine Initiative des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe die dazu geführt hat, dass das Landesfischereigesetz vom Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW neu ausgelegt wurde.

Durch die Neuauslegung ist es von nun an möglich, dass auch Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen Fischereischeininhabers angeln dürfen. Näheres steht im Aufnahmeantrag für Kinder unter 10 Jahren.

Aufnahmeantrag Kinder <10 Jahre (pdf)

Vorstand

  • "Hubert Rietmann"

    1. Vorsitzender
  • "Anneke Groen"

    1. Schriftführerin
  • "Markus Gerding"

    1. Kassierer und 2. Schriftführer

Vorstandsmitglieder

  • "Axel Hüwe"

    2. Vorsitzender
  • "Christian Reiberg"

    2. Kassierer
  • "Stefan Prinz"

    Gewässerwart
  • "Axel Hüwe"

    Teichwart

Vorstandsmitglieder

  • "Alfred Gerwers"

    Sportwart
  • "nicht besetzt"

    Sozialwart
  • "Artur Gillich" und "Nico Borgert"

    1. und 2. Jugendwart
  • "T. Hörsting" und "J. Hidding"

    1. und 2. Beisitzer